1 Geltungsbereich und Vertragsschluss

1.1. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden "AGB") regeln das Angebot und den Verkauf über die Website www.simoneguarracino.de(im Folgenden"Website") den Produkten (im Folgenden "Produkte") direkt über die Website gekauft.

1.2. Für die Zwecke dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen erkennt der Benutzer, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, den Kauf für Zweckean, die nicht im Zusammenhang mit einer gewerblichen, unternehmerischenoder beruflichen Tätigkeit stehen.

1.3. Der Kauf von Produkten über die Website schließt einen Fernabsatzvertraggemäß Kapitel I, Titel III (Artikel 45 ff.) des Gesetzesdekrets vom 6.September 2005, Nr. 206 und folgende ab. mod. (Verbrauchergesetz) und Gesetzesverordnung. 9. April 2003, n. Art. 70 der Richtlinie 2000/31/EG über bestimmte rechtliche Aspekte von Diensten der Informationsgesellschaft im Innenmarkt unter besonderer Berücksichtigung des elektronischen Geschäftsverkehrs.

1.4. Diese AGB gelten für alle Verkäufe von Produkten, die von der Guarracino Trade Company s.r.l. (im Folgenden auch "Unternehmen") mit Sitz in Zona Industriale ASI Aversa Nord snc centro commerciale Sine - 81032 Carinaro(CE) Italien, USt-IdNr. IT06237151219, Tel 0039 8181 33038, E-Mail: kundendienst@simoneguarracino.de.

Diese AGB können jederzeit geändert werden.Änderungen werden ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung auf der Website imAbschnitt "Allgemeine Verkaufsbedingungen" einschneidend, der auch über einen bestimmten Link unten auf der Homepage und während des Kaufvorgangs erreichbar ist. Benutzer sind daher verpflichtet, diese unmittelbar vor der Bestellung zu überprüfen.

1.5. Bei den anwendbaren AGB handelt es sich um die zum Datum der Übermittlung der Bestellung eines Produkts gültigen AGB.

2. Registrierung auf der Website www.simoneguarracino.de

2.1. Die Registrierung auf der Website ist kostenlos und pflichtfrei. Um sich auf der Website zu registrieren muss der Benutzer durch Eingabe Ihres Namens, Adresse, E-Mail, Passwort und jedes anderes erforderliches Feld das entsprechende Formular ausfüllen. Für das Unternehmen ist es notwendig um den Kunden zu identifizieren und ihn von jeder Möglichkeit der Zufall zu unterscheiden.

Die Entscheidung zur Registrierung ist optional und nichtnotwendig für den Kauf von Produkten von der Website.

Die Registrierung auf der Website ermöglicht dem Kunden in dem persönlichen Bereich und bietet viele Möglichkeiten für eine Vielzahl von Aktivitäten:

a. Automatisches Speichern von Lieferadressen im Buch;

b. Zugriff und Abfrage aller Informationen zur Bestell und Rückgabehistorie;

c. Im Voraus Informationen über Produktangebote;

d. Zugang zu den Dienstleistungen von Nachkauf;

e. Verwaltung von persönlichen Daten mit der Möglichkeit von Änderungen zu jeder Zeit;

f. Zustand der Bestellungen;

g. Zugang zu dedizierten Diensten, die von Zeit zu Zeit Aktivitäten von der verkaufenden Bestellung sein können.

2.2. Die Registrierungsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) müssen ausschließlich vom registrierten Benutzer verwendet werden und können nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Benutzer verpflichtet sich, die oben genannten geheimen Anmeldeinformationen aufzubewahren und sicher zu stellen, dass kein Dritter auf sie zugreifen kann. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer, das Unternehmen, im Fall eines Verdachts unverzüglich, zu informieren oder wenn ihm der Missbrauch seiner Zugangsdaten bekannt wird.

2.3. In dem Fall, dass sich der Benutzer das Passwort, das für den Zugang zu seinem persönlichen Bereich erforderlich ist, nicht mehr merken kann oder verloren hat, kann auf der Anmeldeseite auf den Link "Passwort vergessen?" geklickt werden. Danach muss die Registrierungs-E-Mail-Adresse eingegeben werden, um von dem Kundendienst der Guarracino Trade Company s.r.l. alle notwendigen Informationen, um das Passwort wiederherzustellen, zu erhalten.

3. Kauf über die Website

3.1. Sofern nicht etwas anderes ausdrücklich mitgeteilt wird, definiert sich der Nutzer als Verbraucher und erkennt an, dass er den Kauf zu Zwecken tätigt, die nicht im Zusammenhang mit einer gewerblichen, unternehmerischen oder beruflichen Tätigkeit stehen.

3.2. Das Unternehmen behält sich nach eigenem Ermessen vor, Konten und Transaktionen, die abnorm sein können, zu sperren, ohne dass aus irgendwelchen Gründen aufgrund dieser Vorgänge, die den zuständigen Behörden und den Berufsverbänden gemeldet werden können, etwas fällig wird.

3.3. Darüber hinaus behält sich Guarracino Trade Company s.r.l. das Recht vor, Bestellungen, die ausfolgenden Quellen stammen, abzulehnen oder zu löschen:

a. Nutzer, die bei der Registrierung unwahre, unvollständige oder falsche Identifikationsdaten angegeben haben, oder die, die im Rahmen des unter Punkt 9 beschriebenen Zahlungsverfahrens erforderlichen Unterlagen nicht rechtzeitig übermittelt haben, oder ungültigen Dokumente gesendet haben;

b. Nutzer, die wegen Betrugs jeglicher Art und insbesondere wegen Betrugs bei Zahlungen per Kreditkarte strafrechtlich verfolgt wurden;

c. Nutzer, die bereits insolvent sind, oder diejenigen mit denen das Unternehmen laufende Streitigkeiten hat;

d. Benutzer, die diese AGB bereits zerbrochen haben.

3.4. Um den Vertrag über den Kauf der Produkte auf der Online-Plattform der Website abzuschließen, muss der Benutzer ein Bestellformular in elektronischer Form ausfüllen, es elektronisch an Guarracino Trade Company s.r.l. mitteilen und den Anweisungen auf der Plattform folgen. Der Benutzer muss die Menge der einzelnen Produkte auswählen und diese zum Warenkorb hinzufügen.. Nach Eingabe der angeforderten Daten verpflichtet sich der Nutzer, die Richtigkeit zu überprüfen. Später können Sie die Versand- und Zahlungsmodalitäten wählen. Nachdem die Rechnungs- und Versanddaten der Produkte eingegeben wurden, können keine Änderungen mehr vorgenommen werden.

3.5. Das Bestellformular wird in der Datenbank des Unternehmens für die Zeit gespeichert, die für die Ausführung der Bestellung erforderlich ist, und gleichwohl in den gesetzlich vorgesehenen Bedingungen. Der Benutzer kann über seinen persönlichen Bereich auf das Bestellformular und alle damit verbundenen Daten zugreifen.

3.6. Der Kaufvertrag kann von Benutzern auf Italienisch abgeschlossen werden, aber auch eine andere Domänensprache, worüber die Guarracino Trade Company S.r.l. seine telematische Verkaufsaktivität ausübt, ist gültig. Der Kundendienst leistet auf jeden Fall Hilfe.

4. Verfügbarkeit von Produkten

4.1. Die Produkte, die von Guarracino Trade Company S.r.l gekauft wurden, sind die Artikel, die auf der Website vorliegend sind und können zu verschiedenen Produktkategorien gehören; für jede gibt es eine Informationsseite (Produktseite) mit beschreibenden Informationen zur Verfügbarkeit.

4.2. Um Bearbeitung und Versand von Bestellungen ohne Verzögerung zu gewährleisten, überprüft das Unternehmen in Echtzeit die Verfügbarkeit seiner Produkte. Die Anfrage nach Verfügbarkeit des Produkts bedeutet keine Verpflichtung zum Kauf auf Kosten des Benutzers und wird nicht in Betracht gezogen, das Produkt zu buchen und/oder zu bestellen. Die Bestätigung der Verfügbarkeit ist jedoch nur dann verbindlich, wenn sie von dem Unternehmen bei Zahlung schriftlich erwiesen wird und der Zustand der Bestellung "bestätigt" ist.

4.3. Mehrere Benutzer können gleichzeitig mit der Bestellung für dasselbe Produkt fortfahren und diese könnte daher verfügbar sein, aber eigentlich erschöpft oder nicht sofort verfügbar sein, wegen einem informatischen Fehler oder eine falsche Quantifizierung der verfügbaren Produkte und für dasselbe ist dann eine Reassortierung erforderlich nötig. In diesem Fall wird das Unternehmen den Benutzer benachrichtigen, die Bestellung (auch teilweise) löschen und die entsprechende Zahlung innerhalb von 30 Tagen anrechnen. Die Kündigung des in diesem Abschnitt genannten Vertrags beinhaltet die Kündigung aller damit zusammenhängenden und damit in Zusammenhang stehenden Nebenabreden. Alternativ kann das Unternehmen dem Benutzer verschiedene Lösungen vorschlagen, damit er sich auf die Löschung oder Bewertung solcher Vorschläge entscheiden kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Möglichkeit, eine Reservierung für das Produkt mit 30 Arbeitstagen verzögerter Lieferung vorzunehmen, oder die Möglichkeit für den Käufer, die Bestellung des Produkts zu vervollständigen und das gleiche innerhalb von 120 Arbeitstagen ab dem Datum der Zahlung zu erhalten.

5. Preise und Zahlungsmethoden.

5.1. Die Preise der Produkte, die auf unsere Seite verkauft werden, sind in Euro. Die Kosten des Versandes nach Deutschland und Österreich sind auf der Beschreibung des Produktes gezeigt. Der Preis wurde auf Gewicht/Volumen kalkuliert, bezüglich der Verpackung, nötig um es sorgfältig bis zu der Lieferadresse des Kunden zu transportieren. Die Kosten des Versandes können variieren, weil es von dem Kurier abhängt.

5.2. Das Unternehmen behält sich das Recht vor jederzeit den Preis der Produkte, auf seiner Website verkauft, zu ändern, was es für richtig angenommen wird, außer Fehler, auch informatischen und Auslassungen.

5.3Für die Zahlung des Preises der Produkte kann der Benutzer eine der im Verfahren zur Weiterleitung der Bestellung angegebenen Methoden wählen und die damit verbundenen Kosten akzeptieren.

5.4. Für die Zahlung kann der Benutzer eine der Methoden in dem Verfahren zur Weiterleitung der Bestellung angegebenen folgen, von der Adresse www.simoneguarracino.de erreichbar und welche hier im Folgenden zusammengefasst wird.

5.5. Kreditkarte. Die Zahlung erfolgt durch das PayPal-System über Kreditkarten der VISA-, Mastercard- und American Express-Dienste. Die Belastung des Gesamtbetrages, der vom Benutzer an Guarracino Trade S.r.l. schuldig ist, wird zum Zeitpunkt der Bestellung ausgeführt.

5.6. Debitkarte. Bei Zahlung mit Debitkarte (z. B. bei Postepay) fallen keine zusätzlichen Kosten für die Produkte an, es darf nur vom gültigen Karteninhaber bei der Bestellung der Produkte ausgeführt werden und der Name auf der Karte muss mit dem in den Rechnungsinformationen angegebenen übereinstimmen.

5.7. Guarracino Trade Company S.r.l. nutzt den sicheren Zahlungsservice der PayPal der die Verwendung von SSL-Sicherheitsprotokollen ermöglicht. Vertrauliche Daten der Kreditkarte (Kreditkartenummer, Halter, Frist, Sicherheitsnummer) werden verschlüsselt und an den Leiter übermittelt. Das Unternehmen hat daher keinen Zugang, speichert nicht die Kreditkartendaten, die der Nutzer für die Bezahlung der Produkte verwendet und lehnt ausdrücklich jede Verantwortung in dieser Hinsicht ab.

5.8. Online-Überweisung. Die Zahlung der auf der Website gekauften Produkte kann per Banküberweisung, per Online-Überweisung mit MYBANK oder per KLARNA - SOFORT erfolgen.

Mit MYBANK muss man die folgende Vorgehensweise einhalten :

a. Der Benutzer muss MyBank als Zahlungsmethode auswählen und den Namen seiner Bank eingeben. Er wird automatisch zu seinem Online-Banking-Service umgeleitet;

b. Geben Sie die üblichen Zugangscodes für den Online-Banking-Service ein. Zahlungsdetails werden zur weiteren Überprüfung angezeigt;

c. Autorisieren Sie die Transaktion. In ein paar Sekunden erhalten der Benutzer und der Verkäufer eine Zahlungsbestätigung;

d. Die Bestellung wird erfolgreich verarbeitet und die von Ihnen erworbenen Produkte oder Dienstleistungen werden Ihnen geliefert.

Mit KLARNA muss man die folgende Vorgehensweise einhalten :

a. Ohne Registrierung - Wählen Sie Sofort bei Ihrem Online-Einkauf aus und gelangen Sie somit auf unser verschlüsseltes Zahlformular;

b. Einfach und sicher bezahlen - Mit der Auswahl des Landes und der Bankleitzahl startet der Zahlprozess. Geben Sie Ihre gewohnten Online-Banking Zugangsdaten ein und bestätigen Sie die Überweisung per TAN;

c. Schnellere Lieferung als bei Vorkasse möglich - Dank der Transaktionsbestätigung kann der Händler Ihre Bestellung umgehend bearbeiten und versenden.

5.9. Gewöhnliche Banküberweisung. In der Annahme der Unmöglichkeit der Zahlung per Online-Banküberweisung ist die Möglichkeit für den Benutzer verweigert, die Zahlung per Banküberweisung zu tätigen.

Nach dem Abschluss des Kaufs erhält der Nutzer eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt. Innerhalb von 5 Arbeitstagen muss der Benutzer an die E-Mail antworten, die die Bestellung bestätigt, indem er die Kopie der Zahlung beifügt. Erst nach Erhalt einer solchen Mitteilung, sofern nicht die effektive Gutschrift auf dem Konto des Unternehmens vorgenommen wurde, wird diese die geleistete Zahlung berücksichtigen und die Bestellung bearbeiten.

5.10. PayPal. Die Zahlung für die gekauften Produkte kann mit der PayPal-Zahlungslösung stattfinden. In diesem Fall wird der Nutzer auf die Website www.paypal.com weitergeleitet, wo er die Zahlung der Produkte gemäß den von PayPal bereitgestellten Methoden, Formen und Bedingungen vornehmen kann. Die auf der PayPal-Website eingegebenen Daten werden direkt von denselben verarbeitet und nicht an das Unternehmen übermittelt.

6. Kauf der Produkte

6.1. Der Kaufvertrag unterliegt der auflösenden Bedingung der Nichtzahlung des Gesamtbetrages innerhalb von 5 (fünf) Tagen ab der Bestellung. Bei Nichtzahlung wird der Vertrag daher rechtskräftig gekündigt.

6.2. Das Eigentum an den Produkten wird zum Zeitpunkt des Versands an den Benutzer übertragen, um den Zeitpunkt der Lieferung des Produkts an den Kunden zu verstehen. Das Risiko von Verlust oder Beschädigung des Produkts nicht zurechenbaren Gründen des Unternehmens wird an den Benutzer übertragen werden, wenn er oder ein Dritter, der als Delegierter an den Kurier qualifiziert, physisch Besitz des Produkts nehmen. Der Lieferschein ist gültig.

Der Kunde, der eine Verpackung mit beschädigter Verpackung erhält, muss diese mit "beschädigter Verpackung" akzeptieren.

Im Falle einer Beschädigung des Produkts während der Lieferung des gleichen, ist der Kunde, nach Eröffnung der intakten Verpackung, verpflichtet, den Schaden an die E-Mail-Adresse kundendienst@simoneguarracino.de zu melden und eine entsprechende fotografische Dokumentation nicht später als 8 Tage, ab dem Datum des Eingangs des Produkts, zu senden.

Im Falle einer Beschädigung des Produkts während der Lieferung des gleichen, ist der Kunde, nach Eröffnung der intakten Verpackung, verpflichtet, den Schaden an die E-Mail-Adresse kundendienst@simoneguarracino.de zu melden und eine entsprechende fotografische Dokumentation nicht später als 8 Tage, ab dem Datum des Eingangs des Produkts, zu senden. Die Guarracino Trade Company S.r.l. wird kostenlos für die Rücknahme des Produkts zur Verfügung stellen. Nach dem Rücktritt behält sich das Unternehmen das Recht vor, den Schaden zu beurteilen, aufgrund dessen es dem Kunden alternativ vorgeschlagen wird: die Reparatur desselben; die Ersetzung durch ein Produkt der gleichen Art von Waren, sofern verfügbar; kurzfristige Reorganisation ( beispielhaft und nicht erschöpfend innerhalb von 30 Arbeitstagen); mittelfristige Reorganisation (beispielhaft und nicht erschöpfend innerhalb von 120 Arbeitstagen).

Das Recht des Kunden, die Ablehnung der oben genannten Vorschläge mit der entsprechenden Kündigung des Vertrags und der Rückerstattung der Erstattung innerhalb von 30 Arbeitstagen nach der Mitteilung zu kommunizieren, bleibt vorbehalten.

Sollte das Produkt als Ergebnis der Überprüfung durch die Guarracino Trade Company S.r.l. nicht als beschädigt gelten, wird der gesamte Transportkostenbetrag dem Kunden in Rechnung gestellt.

7. Methoden, Kosten und Lieferbedingungen.

7.1. Jede Sendung enthält:

a. Die bestellten Produkte;

b. Das relative Transportdokument und der Kaufbeleg oder die damit verbundene Rechnungsstellung;

c. (Eventuell) Informations- und Marketingmaterial.

Die Guarracino Trade Company S.r.l. ist nicht für Fehler während der Lieferung aufgrund von Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeit in der Ausführung der Bestellung oder durch den Kurier verantwortlich. Für die Ausstellung der Rechnung gelten die Informationen, die der Benutzer zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben hat. Eine Änderung der Rechnung ist nach der Ausstellung nicht möglich.

7.2. Die auf der Website gekauften Produkte werden von Montag bis Freitag zu den angegebenen Preisen nach Deutschland und Österreich geliefert. Der Benutzer kann den Fortschritt der Bestellung, die der Verkäufer kommuniziert, mit der E-Mail verfolgen, die für die Bestellung verwendet wurde.

Der Benutzer kann den Versandverlauf über die Qaplà-Plattform verfolgen, nachdem die Guarracino Trade Company S.r.l. eine E-Mail mit den Kontaktdaten des oben genannten Unternehmens. In keinem Fall ist die Lieferung auf dem Stockwerk geplant. Die Lieferzeiten richten sich nach dem Kurierdienst und in keinem Fall können dem Unternehmen Verzögerungen entstehen.

7.3 Zum Zeitpunkt der Lieferung der Waren ist der Benutzer verpflichtet, die Pakete im Detail zu überprüfen und auf der Quittung Reserve und Beschreibung einer Anomalie zu annotieren. Im Falle eines Mangels an spezifischen Anmerkungen garantiert das Unternehmen nicht für Schäden, die nach der Lieferung durch den Benutzer verursacht werden.

7.4 Der Versand sieht eine Lieferung in 5/7 Werktagen nach Österreich vor. Die Lieferung erfolgt an Bordsteinkante. Dies bedeutet, dass Sie die Lieferung vor der angegebenen Hausnummer entgegennehmen müssen. Wenn Ihre Sendung eine Palette enthält, müssen Sie die einzelnen Pakete von der Palette zu Ihnen nach Hause bringen. Sie erhalten keine Unterstützung vom Fahrer. Darüber hinaus kann der Kunde zum Preis von 3,00 € eine “telefonische Voranmeldung“ in Anspruch nehmen, in dem er den Tag der Lieferung mit dem Spediteur abstimmen kann. Der Liefertermin darf die nächsten 48 Arbeitsstunden nach dem Anruf nicht überschreiten. Nach 48 Arbeitsstunden kann der Kurier einen Zuschlag für den Lagerbestand beantragen, dessen Kosten sich nach dem Warenvolumen und den in der betreffenden Logistik verbrachten Tagen richten.

8. Rückgabebedingungen

8.1. Unbeschadet der Bestimmungen nach Art. 59 des Gesetzesdekrets 6. September 2005, n. Gemäß Artikel 206 (Verbraucherschutzgesetz), beispielhaft und nicht erschöpfend die "Lieferung von Waren nach Maß oder eindeutig personalisiert", hat der Nutzer das Recht, innerhalb von 14 Tagen vom Kaufvertrag zurückzutreten.

8.2. Die Frist von 14 Tagen beginnt mit dem Tag, an dem der Verbraucher/Nutzer oder ein Dritter, der nicht der Beförderer ist und vom Verbraucher/Nutzer benannt wurde, physischen Besitz der Waren erlangt oder:

a. Im Fall von mehreren Waren, die der Einkäufer durch einen einzigen Auftrag bestellt und getrennt geliefert hat, ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, den letzten Besitz physisch in Besitz nimmt;

b. Im Fall der Lieferung von Waren, die aus Losen oder mehreren Teilen bestehen, ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein Dritter, der nicht der Beförderer ist und vom Verbraucher benannt wurde, physischen Besitz der letzten Partie oder des letzten Stücks erlangt.

8.3. Um die Rückgabe auszuüben ist der Benutzer verpflichtet, Guarracino Trade Company S.r.l. eine ausdrückliche Erklärung der Rückgabe zu übermitteln mit einem von dem Unternehmen vorbereiteten und in Ihrem persönlichen Bereich vorgelegten Formulare ausgefüllt oder per E-Mail an kundendienst@simoneguarracino.de zu senden. Um das Widerrufsrecht auszuüben ist der Benutzer verpflichtet, Guarracino Trade Company S.r.l. eine ausdrückliche Erklärung des Rücktritts zu übermitteln mit einem von dem Unternehmen vorbereiteten und in Ihrem persönlichen Bereich vorgelegten Formulare ausgefüllt oder per E-Mail an kundendienst@simoneguarracino.de zu senden.

Das Datum des tatsächlichen Empfangs der Mitteilung von dem Unternehmen ist gültig. Wenn der Nutzer eine ausdrückliche Erklärung der Rückgabe auftragen möchte, muss er die Bestellnummer, die Produkte, für die er die Rückgabe ausüben möchte und seine Adresse angeben. Gemäß Art. 54 des Konsumentenschutzgesetzes fällt die Beweislast für die Ausübung der Rückgabe vor Ablauf der Rückgabefrist auf Verbraucher/Nutzer. Aus diesem Grund liegt es im Interesse des Benutzers ein dauerhaftes Medium mit Guarracino Trade Company S.r.l. bei der Mitteilung der Rückgabe zu verwenden.

8.4. Nach Erhalt der Kündigung, wird das Unternehmen die Adresse kommunizieren, wo die Ware zu versenden ist, von und auf Kosten des Benutzers, in der Originalverpackung, unbeschädigt und ohne Anzeichen von Verschleiß, die die Verwendung und zukünftigen Verkauf beeinträchtigen können.

Nach Erhalt werden die Produkte sorgfältig geprüft und eine spezifische Mitteilung an den Benutzer zur Annahme oder begründeten Ablehnung der Rückgabe gesendet. Die Verantwortung für eventuelle Transportschäden für die Rücksendung der Produkte gehört dem Kunden/Nutzer.

8.5. Im Fall der Annahme wird das Unternehmen die Kosten für den Kauf mit derselben Zahlungsmethode erstatten.

8.6. Im Fall einer Ablehnung begründet das Unternehmen diese Entscheidung und stellt die Produkte dem Benutzer zur Verfügung, der sie unter der angegebenen Adresse und zu den angegebenen Zeiten abholen kann.Beispielsweise wird es nicht die Rücknahme der Ware angenommen und/oder anstrengende Veränderungen, versendeten Waren ohne Originalverpackung (wie Lieferung) behandelt und/oder unsachgemäße Verpackung eines sicheren Transportes zu gewährleisten.

8.7. Der Benutzer ist für die nach der Handhabung des Produkts Verringerung seines Wertes verantwortlich, unterschieden von dem Erforderlichen, um die Beschaffenheit, die Besonderheit und den Betrieb des Produkts festzustellen.

Der Benutzer muss die Last der Bewachung inspizieren, das Produkt mit Sorgfalt behandeln und für die Rückkehr in der vollen Integrität und Eignung für die Verwendung der gleichen, voll funktionsfähig, vollständig in all seinen Teilen, in jedem seines Zubehör, mit Broschüren, am Produkt angebrachte Kennzeichnungen, Etiketten und Einwegdichtungen liefern. Im Fall einer Verringerung des Produkts wird der Benutzer danach informiert und der Betrag der Rückerstattung um diese Verringerung reduziert.

9. Gesetzliche Garantie, Konformität und Kundenunterstützung nach Verkauf.

9.1. Die Produkte von der Guarracino Trade Company S.r.l. sind handwerklich und davon gibt es keinen seriellen Reproduktionen. Daher werden allgemein verständliche Unvollkommenheiten der Produktion, Schnitzerei, Uneinheitlichkeit oder in Bezug auf die Anwendung der Farbgebung nicht als Mängel der Fabrik angesehen, sondern die Besonderheit des Produkts einer solchen Gestalt, d.h. es kann nicht als beschädigt oder in nicht Übereinstimmung mit der Beschreibung definiert werden.

9.2. Die Guarracino Trade Company S.r.l. ist für die Nichtkonformität der bestellten Produkte verantwortlich gemäß den Zwecken, die ausdrücklich im italienischen Recht vorgesehen sind.

9.3. Jede Nichtkonformität muss vom Benutzer dem Unternehmen innerhalb der gesetzlich festgelegten Bedingungen festgestellt werden.

9.4. Um die Garantie in Anspruch nehmen zu können, muss der Benutzer das Kaufdatum des Produkts und die Lieferung des Produkts nachweisen. Daher muss der Nutzer für die Zwecke dieser Prüfung die Bestätigung der Bestellung, die damit verbundene Rechnungsstellung und jedes andere Dokument aufbewahren, das geeignet ist, das Kaufdatum und das Datum der Lieferung des Produkts zu bestätigen.

9.5. Der Benutzer muss die Beschwerde über die fehlende Konformität des Produkts an der Adresse kundendienst@simoneguarracino.de in Bezug auf legislativ vorgesehen übermitteln.

Bei ordnungsgemäß gemeldeter Nichtübereinstimmung ist der Benutzer berechtigt:

a. Kostenlose Reparatur oder Ersatz des Produkts, außer wenn es objektiv unmöglich oder zu teuer im Vergleich zu den anderen ist;

b. Auf sein Entscheidungsrecht auf Reparatur oder Kündigung des Vertrages im Fall die Reparatur oder den Ersatz übermäßig belastend sind, oder die Reparatur oder den Ersatz vom Verkäufer nicht innerhalb einer angemessenen Frist wurde, oder die Reparatur oder den Ersatz entscheidende Unannehmlichkeiten für den Verbraucher verursacht.

Gemäß Art. 130 den Code, der die Vertriebsunternehmen abhängig Mittel übermäßig teuer ist, wenn die gleiche Partei über die anderen unvernünftigen Gebühren im Vergleich zu alternativen Heilmitteln erfordert, die unter Berücksichtigung ausgeübt werden kann:

a. Von dem Wert, den das Gut haben würde, wenn es keinen Mangel an Konformität gäbe;

b. Von der Einheit der Vertragswidrigkeit;

c. Der Fall, dass der alternative Rechtsbehelf ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher erlebt werden kann.

Nach Erhalt einer Konformitätserklärung zeigt das Unternehmen die Adresse, an die die Waren gesendet werden, auf Kosten und Acht des Benutzers in der Originalverpackung unbeschädigt und frei von jeglichen Abnutzungserscheinungen, die ihre Verwendung und den zukünftigen Verkauf beeinträchtigen könnten.

Die Verantwortung für eventuelle Schäden am Produkt während des Transports zur Rücksendung gehört dem Benutzer.

Die Guarracino Trade Company S.r.l. behält sich in jedem Fall das Recht vor, den Konformitätsbericht des Produkts spätestens 72 Stunden nach der Rückkehr zu bewerten und den Benutzer umgehend zu informieren.

10. Kundenunterstützung

10.1. Jeder Kunde kann Unterstützung erhalten, indem er den Kundendienst des Unternehmens auf folgende Art und Weise kontaktiert:

a. Telefonisch unter 0039 8181 33038

b. Per E-Mail an die E-Mail-Adresse kundendienst@simoneguarracino.de

c. Auf der Website www.simoneguarracino.de, auf den Bereich "Kontakte" am unteren Rand der Homepage.

11. Datenschutz

11.1. Die Guarracino Trade Company S.r.l. schützt die Privatsphäre seiner Kunden in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Gesetzesverordnung 30. Juni 2003 n. 196 und die EU-Verordnung 679 von 2016.

11.2. Die Guarracino Trade Company S.r.l. befasst sich mit den Daten im Zusammenhang mit Berichten und Geschäftsbeziehungen. Das Unternehmen verarbeitet auch Daten, die von Informationsagenturen, Gläubigerschutzverbänden, öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Unternehmensregistern, Vereinsregistern, Katasterverzeichnissen, Kommunikationsmitteln), sowie - möglicherweise - anderen Unternehmen, mit denen sie eine dauerhafte Geschäftsbeziehung unterhält, rechtmäßig zur Verfügung gestellt werden.

Zu den personenbezogenen Daten gehören:

Die wichtigsten Daten/Kontaktdaten, genauer:

a. als Privatkunde: Vor- und Nachname, Anschrift, Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

b. als Firmenkunde oder Lieferant: Name des gesetzlichen Vertreters, Firma,innergemeinschaftlische Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Buchungskreis, Anschrift, Kontaktdaten des Ansprechpartners (E-Mail-Adresse, Telefonnummer).

Die zusätzlichen verarbeiteten Daten sind:

a. Informationen über Art und Inhalt der Geschäftsbeziehungen, insbesondere Informationen zu Verträgen, Terminen, Verkäufen und Quittungen, Kunden- und Lieferantenakten, Beratungsunterlagen,

b. Werbe- und Verkaufsdaten,

c. Dokumentationsdaten (z. B. Konsultationsprotokolle), Bilder,

d. Informationen aus elektronischen Transaktionen mit Guarracino Trade Company S.r.l. (z.B. IP-Adresse, Login-Daten),

e. Alle anderen Daten, die wir im Rahmen unserer Unternehmensbeziehung erhalten (z.B. Interviews mit Kunden),

f. Daten, die basierend auf Schlüsseldaten/Kontaktdaten und anderen Daten generiert werden, z. B. Analyse der Bedürfnisse, oder Potenzial der Kunden.

g. Die Dokumentation Ihrer Zustimmungsbestätigung, um beispielsweise Newsletter zu erhalten.

h. Gemeinsame Daten von Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Beratern und Dritten, die für das Arbeitsverhältnis und die Verfolgung berechtigter Geschäftsinteressen gemäß Art. 6 AGB und aus Erwägung Nr. 47:

i. Sensible und/oder gerichtliche Daten des Arbeiters, der sich aus dem Arbeitsverhältnis ergeben und sich auf Beziehungen mit Einrichtungen der sozialen Sicherheit und Fürsorge beziehen, für die ausdrücklich eine Einwilligung erteilt wurde;

l. Mit ausdrücklicher Zustimmung, sensible Daten von Kunden, Lieferanten und Dritten.

11.3. Persönliche Daten werden verarbeitet:

a. Ohne ausdrückliche Zustimmung (Artikel 24 Buchstabe a), b), c) Privacy Code und Artik. 6 Buchstabe b), e) DSGVO) für folgende Verwendungszwecke:

- Abschluss der Verträge für die Dienstleistungen des Eigentümers;

- Erfüllung der vorvertraglichen, vertraglichen und steuerlichen Verpflichtungen, die sich aus den bestehenden Beziehungen ergeben;

- Erfüllung der gesetzlich festgelegten Verpflichtungen, durch eine Verordnung, durch gemeinschaftliche Rechtsvorschriften oder durch eine Anordnung der Behörde;

- Ausübung der Rechte des Eigentümers, z. B. das Recht auf Verteidigung vor Gericht;

b. Nur unter ausdrücklicher Zustimmung (Artikel 23 und 130 des Datenschutzgesetzes und Artikel 7 der DSGVO) für folgende Marketingzwecke:

- Sendung per E-Mail, Post und/oder SMS und/oder Telefonkontakten, Newslettern, kommerziellen Kommunikationen und/oder Werbematerial über Produkte oder Dienstleistungen, die vom Eigentümer angeboten werden, und Erkennen des Grades der Zufriedenheit über die Qualität der Dienstleistungen;

- Sendung von kommerziellen und oder verkaufsfördernden Kommunikationen von Dritten (zum Beispiel Geschäftspartner, Versicherungsgesellschaften) per E-Mail, Post und/oder SMS und/oder Telefonkontakten.

Darüber hinaus behält sich das Unternehmen das Recht vor, kommerzielle Kommunikationen in Bezug auf Dienstleistungen und Produkte des Datenverantwortlichen, die den bereits verwendeten Daten ähneln, zu senden, vorbehaltlich Meinungsverschiedenheiten (Artikel 130 Absatz 4 des Datenschutzgesetzes).

- Produktempfehlungen per E-Mail: In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen der geltenden nationalen und supranationalen Gesetzgebung hat die Guarracino Trade Company S.r.l. das Recht die bei der Bestellung eines Produkts oder einer Dienstleistung angegebene E-Mail-Adresse als direkten Werbekanal für ähnliche Artikel oder Dienstleistungen zu nutzen. Wenn Sie dann nicht mehr unsere E-Mail-Tipps erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung ohne die Grundsätze gemäß vorgesehenen Übertragungskosten andere als die entstehen,zur Nutzung Ihrer Adresse jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an den unter Punkt 1 angegebenen Kontakt. Natürlich enthält jede E-Mail auch einen Link, um mit der Stornierung fortzufahren.

- Newsletter: Für den Empfang der Newsletter des Unternehmen nutzt die so genannten „Double-Opt-in“ -Verfahren, d. h. es wird einen E-Mail-Newsletter nur dann gesendet, wenn man anfänglich während des Verfahrens zu aktivieren Registrierung ausdrücklich die Willigkeit den Newsletter-Service bestätigt hat. Es liegt daher in der Verantwortung des Unternehmenseine E-Mail-Benachrichtigung zu senden, mit der Sie bestätigen können, dass Sie unsere Newsletter erhalten möchten, indem Sie auf den entsprechenden Link klicken, der im Text des Newsletters enthalten ist.

Wenn man später nicht mehr unseren E-Mail-Newsletter erhalten möchte, kann man die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne zusätzliche Grundsätze die gemäß vorgesehen Übertragungskosten entstehen. Es reicht eine schriftliche Mitteilung an Guarracino Trade Company S.r.l zu senden.

11.4. Für weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinie der Guarracino Trade Company S.r.l. und zu den Rechten des an der Verarbeitung beteiligten Subjekts wird der Benutzer aufgefordert, den Abschnitt "Datenschutzrichtlinie & DSPR" am Ende der Website zu besuchen.

11.5. Nach und für die Auswirkungen des Artikels. 12 des gesetzesvertretenden Dekrets vom 9. April 2003 n. 70, wird jede Bestellung, in digitaler Form auf dem Server gespeichert, an Guarracino Trade Company S.r.l geschickt. Der Server befindet sich in der Zentrale des gleichen Verkäufers, unter Einhaltung der im italienischen Rechtssystem geltenden Sicherheits- und Datenschutzkriterien.

12. Anwendbares Recht und Beilegung von Streitigkeiten

12.1. Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen italienischem Recht und werden entsprechend interpretiert.

12.2. Alle Streitigkeiten, die sich aus der Anwendung, Durchführung und Auslegung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben und/oder daraus erfolgen werden, sofern das Gesetz nichts anderes vorsieht, ausschließlich vom Gericht von Neapel entschieden.

12.3. Die Guarracino Trade Company S.r.l. informiert den Benutzer/Verbraucher, der eine Beschwerde, ohne dass eine Einigung erzielt wurde, direkt bei dem Unternehmen eingereicht hat, dass das entsprechendes Unternehmen sich das Recht vorbehält, alternative Streitbeilegungsverfahren - Alternative Dispute Resolution (ADR) – über den Abschluss eines Vertrages gemäß diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen für die außergerichtliche Streitbeilegung zu nutzen.

Die europäische elektronische Plattform für die Online-Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten (O.D.R. Plattform) ist https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage zur Verfügung.

Mit der OS-Plattform kann der Benutzer die Liste der AS-Stellen wenden, die Verbindung dieser Einrichtungen kennen und Streitschlichtungsverfahren in dem er beteiligt ist, einleiten.

12.4. Wenn der Streitwert, ohne Gebühren, Zinsen und Kosten € 2.000,00 (zweitausend Euro) nicht überschreitet, kann der Benutzer, mit Wohnsitz in einem EU-Mitgliedstaat als Italien, für die in den vorstehenden Absätzen genannten Streitigkeiten, an das europäische Verfahren für geringfügige Forderungen zugreifen, im Sinne der Verordnung Nr. 861/2007 unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/IT/TXT/?uri=celex%3A32007R0861 abrufbar.

12.5 Für alles, was nicht durch diese Bedingungen geregelt ist, wird auf die aktuelle Gesetzgebung Bezug genommen.

Kontaktieren Sie uns

Nötigen Sie Hilfe bei dem Kauf?
Noch Fragen?

Kundendienst von Montag bis Freitag
von 09:00 bis 18:00 Uhr

  • 0039 818133038
  • Senden Sie uns eine Nachricht

    Abonnieren Sie unseren Newsletter:

    Erhalten Sie Neuigkeiten zu Angeboten, Aktionen und Rabatten. Sie können jederzeit abbestellen!